Über SMT Munich

Über SMT Munich, vormals Signum Bildtechnik

SMT Munich wurde 1995 als Signum Bildtechnik in München gegründet um die Rundfunkindustrie mit in Deutschland hergestellten Broadcast- und Playout-Systemen zu beliefern. Im Sommer 2019 wurde die Broadcast Sparte von Signum Bildtechnik von SMT USA übernommen. Die Ingenieure von SMT Munich entwickeln eigene Produkte, die individuell auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten sind. Darüber hinaus sind SMT Munich Produkte so konzipiert, dass sie nahtlos mit anderen installierten Client-Systemen in Verbindung stehen. SMT`s erstklassiger Produkt-Support und Over-The-Air-Diagnose liefern eine unübertroffene Zuverlässigkeit für den Live-Sendebetrieb und haben SMT Munich einen guten Ruf bei vielen großen TV-Sendern eingebracht.

SMT USA ist seit über 30 Jahren ein Pionier in der Live-Sportproduktionstechnologie und hat das Seherlebnis des Sportfans neu definiert. SMT hat revolutioniert, wie Sportfans ihre Lieblingssportveranstaltungen sehen und konsumieren, ob sie auf der Tribüne sitzen, auf ihren Lieblingsgeräten streamen oder bequem vom heimischen Sofa aus zuschauen. Durch innovative Echtzeit- und drahtlose Datensysteme, innovative grafische Elemente und virtuelle grafische Overlays zeigt sich die Wirkung von SMT in allen wichtigen internationalen Sportarten. SMT setzt mit innovativen Biometrie- und Player- und Objektverfolgungs-, mobilen Apps, Analysen, Videoproduktionsdiensten, drahtlosen Informationssystemen und Vor-Ort-Displaydiensten die Spur in der Sporttechnologie ein. Das System wurde auch als offizielles Virtual Offside Line System für den FPF-Fußballverband Portugal ausgewählt. Die Produkte von SMT sind zu einem regelmäßigen Bestandteil des Seherlebnisses für Fans und zu einem unschätzbaren Vorteil für Kunden geworden.

header (1).png
Ndr Thorsten jander.jpg